Team 2016-12-17T20:29:23+00:00
Brit
Brit ist verheiratet, hat 2 Kinder und ist selbst früh und mitten in der Ausbildung schwanger geworden.

„Ich kann mich noch gut an das Gedankenchaos erinnern, aber es gibt immer einen Weg. Ich möchte für alle ein offenes Ohr haben und einfach ein neutraler Ansprechpartner sein. Außerdem möchte ich dabei helfen, die vielen Stimmen zu sortieren, so dass jede Frau ihre eigene Entscheidung treffen kann, mit der sie dann auch gut leben kann.“

Angelika
Angelika kommt aus der Personalbranche und kennt aus Familie und Freundeskreis viele Schwangere mit den Höhen und Tiefen einer Schwangerschaft.

„Ich engagiere mich für Mütter in Not, weil ich ihnen helfen möchte, mit ihrer schwierigen Situation zurechtzukommen.“

Ronja
Ronja ist verheiratet und Mutter zweier Kinder.

„Für mich ist klar, dass eine Frau die unerwartet schwanger ist und nicht weiß, was sie nun tun soll, Hilfe braucht. Sie liegt mir genau so am Herzen wie ihr ungeborenes Kind. Darum möchte ich mich für sie einsetzen und mit ihr gemeinsam eine Lösung finden.“

Silvia
Silvia ist verheiratet und Mutter von zwei adoptierten Kindern.

„Als Sozialpädagogin habe ich mit vielen, z. T. sehr jungen Schwangeren und Müttern zusammengearbeitet und dabei gestaunt, wie kompetent und liebevoll die Frauen allen vorangegangenen Befürchtungen zum Trotz ihre Kinder großziehen. Da ich selbst keine leiblichen Kinder bekommen kann, bin ich von Herzen dankbar, dass die leibliche Mutter meiner beiden geliebten Kinder sich für das Leben der zwei entschieden und sie uns anvertraut hat.“

Bianca
Bianca ist verheiratet und Mutter von 6 Kindern. Sie hat eine Ausbildung zur Konditoreifachverkäuferin gemacht und spielt zur Zeit mit dem Gedanken, noch den Beruf der Hebamme zu erlernen.

Die Tätigkeit bei den Lebenshelfern ist mir wirklich wichtig, weil mir Ungeborene sowie Schwangere und Mütter sehr am Herzen liegen.“

Anja
Anja ist Diplom-Pädagogin, verheiratet und Mutter dreier Söhne.

„Mir ist es wichtig, dass den Schwangeren mit Wertschätzung und Respekt begegnet wird. Jede Frau ist einzigartig und hat ihre ganz eigene Lebenssituation. So vielfältig diese Situationen sind, so individuell gestalten sich auch ihre Probleme, Fragen und Ängste. Wir nehmen jede Frau ernst und helfen mit Rat und Tat dort, wo es gewünscht wird.“